MA Lighting und Claypaky bei den Amadeus Austrian Music Awards

Hochkarätige TV-Shows brauchen eine besondere Atmosphäre. Vor allem dann, wenn es sich um eine Verleihung wie die Amadeus Austrian Music Awards handelt. Um die Preisträger des größten nationalen Musikpreises Österreichs ins richtige Licht zu setzen, unterstützten MA Lighting und Claypaky die Produktion.

Matthias Frank: "Mich überzeugt die perfekte Optik"

Amadeus-Award-Claypaky-Ma-LightingLichtdesigner und lichtsetzender Kameramann Matthias Frank vertraute bei der Verleihung auf eine Kombination aus Claypaky Scheinwerfern und der MA Lighting Steuerung. Um die Gewinner in Szene zu setzen, nutzte er unter anderem 12 Claypaky Scenius Spots, 20 Claypaky Alpha Spot HPE 1500, 8 Claypaky Alpha Spots QWO 800 und 12 Claypaky A.leda B-EYE K20. Gesteuert wurde das System über zwei grandMA2 full-size Konsolen sowie einen grandMA2 fader wing.

„Der Claypaky Scenius Spot ist die derzeit beste Spotlampe in ihrer Leistungsklasse am Markt. Sie kommt bei allen meinen Projekten im TV-Bereich als Keylight, in der Profile-Version, beziehungsweise als Effektlampe, in der Spot-Version, zum Einsatz“, erklärte der Lichtdesigner. Vor allem, wenn bei Preisverleihungen muss das Licht perfekt sein. Matthias Frank ergänzt: „Was mich an dem Gerät absolut überzeugt, ist seine perfekte Optik, die präzise Farbwiedergabe, die satten Farben und der großartige Output.“

Der Lichtdesigner schaffte so für jeden Künstler die perfekte Atmosphäre. Von romantisch bis flippig konnten die Preisträge individuell in Szene gesetzt werden.

18 Jahre "Amadeus"

Amadeus-Award-OesterreichDer Amadeus Austrian Music Award wird seit 2000 alljährlich vom Verband der Österreichischen Musikwirtschaft (IFPI Austria) verliehen. „Den Amadeus“ können Musiker gewinnen, die österreichische Staatsbürger sind oder die ihren Lebensmittelpunkt in Österreich haben. Insgesamt gibt es 18 Preiskategorien. Die diesjährige Verleihung der Amadeus Awards fand im Volkstheater in Wien statt und wurde zeitversetzt in ORF eins übertragen.

ClayPaky und MA Lighting gehören zu den regelmäßigen Ausstellern auf der Prolight + Sound. Beide Unternehmen warteten in diesem Jahre mit einer Weltprämiere auf. MA Lighting präsentierte die langerwartete grandMA3. ClayPaky stellte das ZAC-EYE, ein automatisches Verfolgungssystem für Beleuchtungen, vor.

Fotos: © Amadeus Austrian Music Awards / Andreas Tischler

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben