Spezialist Meyer Sound: Junge Löwen auf der PLS

Meyer Sounds Soundsystem LYONAuf der Prolight + Sound Messe in Frankfurt gibt es am Stand von Meyer Sound dieses Jahr wieder einige interessante Neuigkeiten zu sehen. Der Spezialist für Beschallungssysteme wird unter anderem sein neuestes lineares Lautsprechersystem LYON vorstellen. Das self-powered Soundsystem ist das jüngste Mitglied der LEO Familie. Diese zeichnet sich besonders durch leichtere und kompaktere Gehäuse aus und ist daher äußerst vielseitig einsetzbar.   „Mit dem LEO System haben wir gezeigt, dass das System über alle Frequenzen und auch bei sehr hohen Pegeln linear bleibt. Das bietet ein ganz neues Hörerlebnis für alles von den New Yorker Philharmonikern bis hin zu Bassnectar“, sagt John Meyer, CEO und Mitbegründer von Meyer Sound.

Soundsystem in zwei Versionen - Spezialist für Beschallungssysteme

Spezialist für Beschallungssysteme: LYON von Meyer SoundDas Soundsystem kommt in zwei Versionen, mit denen LEO Systeme erweitert werden können. Der LYON-M Main-Lautsprecher kann mit dem 1100-LFC Low Frequency Control Element und dem Galileo Callisto Lautsprecher Management System ergänzt werden. So entsteht ein leistungsfähiges Soundsystem für großen Stadien oder Tourneen und Festivals. Der LYON-W hingegen dient als Down-Fill, um ein LYON-basiertes System zu erweitern. Auch das vor kurzem angekündigte Galileo Callisto 616 AES Primary Array Processor wird Meyer Sound auf der Fachmesse vorstellen. Dabei handelt es sich um eine neue und leistungsfähigere Hardware- und Softwarelösung zur Steuerung von Lautsprechersystemen. Meyer Sound stellt seit über 35 Jahren qualitativ hochwertige Beschallungssysteme verschiedenster Art her. Das in Berkeley gegründete und bis heute dort ansässige Unternehmen ist in der Branche bekannt für seine innovativen und zuverlässigen Produkte. Davon können sich die Besucher der Prolight + Sound im März dieses Jahres einmal mehr überzeugen. Meyer Sound befindet sich in der Halle 8.0 am Stand F70.

Bildquellen: Meyer Sound

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben