Schlagworte: sound

Altair Audio: “Die Frankfurter Prolight + Sound ist für uns das perfekte Schaufenster”

Obwohl die Prolight + Sound 2020 nur ihr 25-jähriges Bestehen feiert, gibt es Unternehmen, die schon länger an der Messe teilnehmen, als die Sonderschau auf der Musikmesse existiert. Wie der spanische Hersteller Altair. Seit 32 Jahren nimmt das Unternehmen an der Messe teil. In einem Interview spricht Fran Herrería über die Veränderungen in der Branche…
weiterlesen

Aura Audio: “Wir bekommen viele Ideen von unseren Kunden”

Ihre Mission ist es, Audioprodukte herzustellen, die einfach und unkompliziert zu nutzen sind, ohne dass die Klangqualität leidet. Der finnische Lautsprecherhersteller Aura Audio gehört bereits seit mehreren Jahren zu den Ausstellern der Prolight + Sound. Im Interview spricht Mika Isotalo über die Veränderungen in der Branche. Einfach und unkompliziert Die Produkte von Aura Audio werden…
weiterlesen

PA-Anlagen und Line-Array-Systeme unter Praxisbedingungen

Für Sound-Liebhaber sind die Freigelände der Prolight + Sound immer ein Anziehungspunkt gewesen. Riesige Soundsysteme beschallen unter Praxisbedingungen die Besucher der Fachmesse. Die Outdoor Live Sound Arenen gehoren traditionell zur Prolight + Sound. Auf den Freigeländen F10 und F12 der Messe Frankfurt werden große Bühnenbauten in Idealform aufgebaut und Beschallungsanlagen unter realitätsnahen Bedingungen gezeigt. Das…
weiterlesen

Beschallung mal zwei: Live Sound Arenen im Freigelände

Schon immer war die Agora, der Außenbereich der Messe Frankfurt, ein besonderer Ort für Sound-Liebhaber. Denn hier präsentieren traditionell die Aussteller ihre Soundsysteme. Riesige Boxen, dröhnende Musik und donnernde Bässe locken schon immer Audiobegeisterte an. In diesem Jahr gibt es das ganze gleich zwei Mal. Denn die Live-Sound-Arena war im Oktober bereits ausgebucht. Deshalb hat…
weiterlesen

Silent Stage: Lautloses Konzert in Halle 4.1

Das innovative Sonderareal „Silent Stage“ ist auch 2018 wieder Teil der Prolight + Sound. Das Bühnensetup zeigt Lösungen rund um Mikrofonie, Portable Sound, Concert Sound, Installed Sound, Produktion und Rundfunk sowie Netzwerk- und Medientechnik. Das Besondere daran: Die Akteure auf der Bühne und die Zuschauer können den Sound nur durch Kopfhörer hören. Minimierung des Geräuschpegels…
weiterlesen

InEar: “Die Öffnung der Halle 4.1 ist ein klarer Vorteil”

Ob auf der Bühne oder im Studio - die richtigen Kopfhörer sind für Künstler und Musiker extrem wichtig. InEar ist Hersteller für Kopfhörer und bietet angepasste Systeme aus den Bereichen Gehörschutz, Kommunikation und InEar-Monitoring. Als regelmäßiger Aussteller auf der Prolight + Sound und Musikmesse war das Unternehmen mit Sitz in Dieburg 2017 bei der Einführung…
weiterlesen

Musik Streaming für Clevere

Musik Player PrizmZu jeder Stimmung die richtige Musik – klar geht das über Playlists, aber die müssen erst erstellt werden. Wie wäre es also, wenn es ein Gerät gäbe, das sich automatisch auf die jeweilige Situation im Raum einstellt und passende Lieder spielt – je nachdem, wer anwesend ist? Ein Gruppe französischer Musikliebhaber hat genau diesen Gedanken aufgegriffen und Prizm kreiert – den wohl cleversten Musik-Player aller Zeiten. Was als Crowdfunding-Projekt begann, wird schon sehr bald im Handel erhältlich sein.

Gadget der Woche: Das portable Tonstudio

TonstudioMusiker oder Radioreporter wissen es zu schätzen: ein gutes Mikrofon. Doch bekannterweise schreibt das Leben die spannendsten Geschichten und um die einzufangen, muss das Studio schon mal verlassen werden. Die aufwendige Technik kann dann schnell unhandlich sein. Doch das Gadget der Woche schafft Abhilfe: Mit dem Studio quality microphone von APOGEE gelingen Tonaufnahmen on Tour in bester Qualität.

3D Sound – So geht Hörspiel heute!

3D Sound - Drei Fragezeichen 3D-HörspielNicht nur im Visuellen spielt die Dreidimensionalität in den vergangenen Jahren eine immer größere Rolle – auch der 3D Sound gehört zu den aktuellen Trends. Bereits auf der Prolight + Sound 2012 stellte das Fraunhofer IDMT sein ATMOSPHEA Soundsystem zur Gestaltung von Raumklängen vor. Diese innovative Technik wurde vor einigen Jahren im Planetarium Hamburg weltweit erstmals installiert, um seinen Besuchern besondere Hörerlebnisse zu ermöglichen. Nun gibt es eine weitere Weltpremiere: Die erfolgreichste Hörspielserie „Die drei ???“ startet dort ein einzigartiges 3D-Soundabenteuer. Die Besucher können sich dabei auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen: Denn der 3D-Rundum-Sound lässt sie regelrecht in die Handlung der drei Detektive aus Rocky Beach eintauchen. „Neben den Geschichten lieben die Fans besonders die unverwechselbaren Stimmen der drei Detektive und die besondere Klang-Atmosphäre der Hörspiele“, erklären Matthias Krauße und Markus Schäfer von HO3RRAUM Media, die die Klangserie zusammen mit dem EUROPA-Label produzierten.

Binaurale Tonaufnahmen: Beeindruckende 3D-Illusion

Wir glauben nur, was wir hören. Aber wie real ist das? Moderne 3D-Soundtechnik trickst das Gehirn aus, zieht uns ins Geschehen, als wären wir mittendrin. Möglich machen diese Illusion sogenannte binaurale Tonaufnahmen, bei denen Schallsignale mit dem Mikrofon aufgenommen werden. Die perfekte Täuschung für das Gehirn. Augen zu, Ohren auf! Und die Kopfhörer nicht vergessen. Denn nur dann ist der Effekt wirklich beeindruckend. Viel Spaß mit dem heutigen Fundstück!

Das erste Microfon zum Werfen ist da!

Microfon zum WerfenMicrofon zum Werfen? Auf den ersten Blick sehen die bunten Schaumstoffwürfel wie Spielzeug aus. Doch in ihnen steckt modernste Technik. Microfon-Technik, um genau zu sein. Catchbox lautet der Name des ersten Wurf-Microfons der Welt. Es ist kabellos, unempfindlich und dafür gemacht, durch Räume zu fliegen. Ideal, um das Plenum in Konferenzen, Klassenräumen, Meetings und Workshops zur Interaktion zu animieren. Unter der bunten Schaumstoffhaube der Catchbox steckt eine ausgeklügelte Technik, die Spaß macht. Ein funkfähiges Microfon mit einem 2,4 Gigahertz starken Frequenzband sorgt für hellen, klaren Sound. Wird die Catchbox durch den Raum geworfen oder fällt zu Boden, unterdrückt sie automatisch den Sound, so dass keine Quietschgeräusche entstehen. Die Catchbox ist überall auf der Welt einsetzbar, ohne dass eine spezielle Lizenz benötigt wird, wie das bei manch anderen kabellosen Microfonen der Fall ist. Das bunte Wurf-Mikro wird mit einem separaten Empfänger geliefert, der an verschiedene Soundsysteme wie Stereoanlagen, PCs oder professionelle Tontechnik-Hardware angeschlossen werden kann.

So sexy kann Sound sein

so sexy kann Sound seinGute Technik ist das eine. Doch auch sie will gut vermarktet sein. Der dänische Kopfhörer-Hersteller AIAIAI bediente sich einer Werbeweisheit, die zwar alt ist, aber nach wie vor funktioniert: Sex sells. So war es, so ist es und so wird es immer bleiben, dachte sich wohl AIAIAI und sorgte im Oktober mit einer ebenso provokanten wie einprägsamen Anzeige für Furore. Denn die Ohrhörer inklusive Kabel sind einem weiblichen Körper nachempfunden. AIAIAIs Botschaft verspricht nicht minder aufmerksamkeitsheischend: „Making sound sexy since 2006“. Der dänische Hersteller hat sich auf qualitative Audio-Produkte für den Alltag spezialisiert und verspricht mit seinen durchgestylten minimalistischen Kopfhörern klaren, scharfen Sound. Auch ohne Hörprobe darf gesagt sein: Diese Anzeige macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

Bildquelle: AIAIAI

Standbesuch bei Yamaha: Live-Sounds vom Feinsten

YamahaAuch in diesem Jahr auf der Prolight + Sound dabei: Yamaha Corporation. Das japanische Unternehmen stellt in Halle 8.0, Stand F50, neueste Innovationen im Bereich Commercial Audio vor. Yamaha Commercial Audio zeigt wieder einmal eine Reihe von Live-Sounds, Installationen und Postproduktion Audiolösungen. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Systemintegration mit Hilfe von Audinates Dante™ Netzwerktechnologie als Verbindung zwischen Produkten und Anwendungsbereichen. Wir haben dem Stand einen Besuch abgestattet ...

Bass, Bass – wir brauchen BASS!

großartiger Bass Sie fügen sich nicht nur sehr gut ins Bild der auditiv- und akustikgeprägten Halle 6.1 ein, sondern schlagen insbesondere zwei andere Fliegen mit einer Klappe: Sie haben einen großartigen und klaren Sound und dabei aber wenig Gewicht. Die Rede ist von den Bassanlagen aus der Bass Fidelity Series am Messestand der SR Technology. Quasi als Weltpremiere präsentierte das italienische Unternehmen, das sein Kerngeschäft in Lautsprecheranlagen und Komboverstärkern hat, die Serie.

Welchen Sound hat eigentlich der mediasystems-Blog?

codeorgan mediasystems-Blog Bekanntermaßen spielen Themen wie Sound, Akustik und Audio eine entscheidende Rolle auf der Prolight + Sound. Nun könnte man, im Wissen dass in der Welt des World Wide Web nahezu nichts unmöglich ist, auf die Idee kommen, zu fragen, welchen Klang eigentlich eine Website hat. Aus dem Konjunktiv können wir nun einen Indikativ, wenn nicht gar einen Imperativ machen.