Schlagworte: urbanscreen

Hinter den Kulissen: Wie entsteht ein Video-Mapping-Projekt?

Video Mapping gehört zu den aktuellen Trends der Eventbranche und wird auch auf der Prolight + Sound Messe seit einigen Jahren heiß gehandelt. Einige sind vielleicht schon in den Genuss eines solchen 3D-Events gekommen. Doch wie viel Aufwand dahinter steckt, bleibt den Zuschauern oft verborgen. Eine Inszenierung von Urbanscreen zum Tag der Kreativwirtschaft 2013 in Bremen gewährt spannende Einblicke in die Arbeit der Künstler. "Wir versuchen es zu einer eigenen Kunstform zu entwickeln, die auch was zu sagen hat. Nicht ganz konkret wie ein Film oder eine Dokumentation, sondern in poetischen Bildern [...]", bringt es der Creative Director des Projekts Thorsten Bauer auf den Punkt. Ob Häuser, die sich im Wind zu wiegen scheinen oder plötzlich in sich zusammenfallen: Die neueste Technik schafft faszinierende visuelle Effekte. Dies beweist auch nachfolgendes Vimeo Video. Viel Spaß beim Anschauen!

Quelle: Vimeo Videoplattform

3D-Lichtkunst à la Urbanscreen

Urbanscreen BremenSie haben bereits die berühmtesten Fassaden der Welt illuminiert – von der Oper in Sydney bis hin zur Rice Universität in Houston: Die Bremer Künstlergruppe URBANSCREEN zeigt, wie faszinierend Licht sein kann. Ab April setzt sie im Oberhausener Gasometer mit fast 20.000 Quadratmetern bespielter Fläche eine der größten und anspruchsvollsten Innenraumprojektionen weltweit um. „320° Licht“ ist ein Projekt der Superlative.

Intervenieren im urbanen Raum

im urbanen Raum

Wie wäre es, wenn ein Haus träumt? Und was würde es erzählen - wenn es könnte? Diese Fragen waren es vor allem, die die Arbeit an einem der bekanntesten Videoinstallationsprojekte im urbanen Raum in der jüngsten Vergangenheit leiteten. Die Rede ist von 555 KUBIK - einer Fassadenprojektion an der Hamburger Kunsthalle, die der Künstlergruppe Urbanscreen vor einigen Monaten nicht nur nationale und internationale Aufmerksamkeit, sondern enorme Anerkennung sowie ein riesiges Interesse an ihrer Kreativarbeit einbrachte.