Schlagworte: Mediensteuerung

Von der Licht- zur Mediensteuerung

PLS 2009 MediensteuerungRené Berhorst von MA Lighting International (rechts im Bild) und Sebastian Fecke von der Lightpower GmbH (links im Bild) referierten heute Morgen als eine der Ersten im Programm des Media Systems Kongresses über Möglichkeiten und Anforderungen moderner Video- und Steuerungstechnologien an der Schnittstelle von Licht- und Videowelten. Sie schlugen dabei gekonnt den Bogen von der schönen alten analogen hin zur heutigen Welt, in der sich die Anforderungen an die Lichtpulte und -designer extrem geändert haben, wie Fecke verdeutlicht. Denn „wir leben heute in so genannten Lichtwelten“, wie Berhorst sie nennt. Dimmerkreise, Movinglights, LED und Video/Medienserver können dabei nicht mehr direkt angewählt werden, sondern müssen indirekt gesteuert werden.

Erste Schwerpunkte stehen fest: „Digital Signage“, „Mediensteuerung“ und „Gebäudetechnik“

Egal ob Home Entertainment, Medien-, Bühnen-, Sicherheits-, Lichttechnik, Akustik, Wirtschaft und Recht oder Mehrzweckhallen und Arenen, die Liste der Kongress-Themen ist lang und abwechslungsreich und die Teilnahme für viele Messebesucher der Prolight + Sound inzwischen zur Pflichtveranstaltung geworden. So geht der Prolight + Sound Media Systems Congress im Jahr 2007 in die siebte Runde.  Der…
weiterlesen