Schlagworte: Lumen

“Waffenhändler”

WaffenscheinEtwas militant muten sie ja schon an, die 100.000 Lumen-Lampen, installiert auf Drehlafetten und mattschwarz lackiert. Wenn man das Ganze dann noch Showgun nennt, ist der Kreis fast schon geschlossen. Am Stand von "Arcus Licht- und Präsentationstechnik" aus Paderborn kann man diese Revolution in Sachen automatisierter Beleuchtungstechnik bestaunen. Das Interessante an dem Produkt ist die Kombination aus konfigurierbarer Linse für harte oder weiche Lichtkanten und einem innovativen LED-Tracking-System. Mixt man das RGB-Licht mit den LEDs, sind völlig neue Überlagerungen, Dimmings und Fadings möglich. Für konventionelles Licht sorgt eine 2.000 Watt-Halogenlampe. Einen Waffenschein braucht man für die Showgun übrigens nicht.