Hohe Aufmerksamkeit auch im Auditorium

 

Die Zuhörer hatten bei den teilweise sehr tiefgehenden und überaus komplexen Fachinhalten kaum Zeit zu echten "Zuschauern" zu werden.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben