WinterWorld 2015: Electronic-Party mit Special Effects

WinterWorld Messe-Frankfrut

Für Begeisterte der eletronischen Musik gehört sie zu den Veranstaltungen des Jahres schlechthin: Die WinterWorld lockte am 21. Februar 16.000 Musikbegeisterte auf das Messegelände Frankfurt. Und wie es sich für eine solche Party gehört, durfte neben einem spektakulären Line-up – darunter Robin Schulz, ATB, Klaudia Gawlas, The Avener und Felix Kröcher – auch das richtige Licht nicht fehlen.

Für die passende Atmosphäre und eine Lasershow der Extraklasse setzten die Macher der nunmehr 13. WinterWorld zum wiederholten Mal auf verschiedene Laser-Systeme der Laserworld Gruppe, darunter vier Hochleistungssysteme der RTI FEMTO Serie (FEMTO RGB 7) sowie verschiedene RTI PIKO Systeme.

WinterWorld: Die richtigen Laser bei Bühnenshows

„Immer mehr Festivals und Konzertveranstaltungen setzen auf Laser – auch für Musikrichtungen wie Metal, Rock oder HipHop, die bisher in dieser Hinsicht noch zurückhaltend waren“, sagt Benedikt Orthen, der die Vermiet-Sparte der Laserworld Gruppe verantwortet. „Wir sehen eine deutliche Zunahme der Nachfrage nach unseren High-End Lasersystemen für verschiedenste Arten von Bühnenshows und haben aus diesem Grund den Vermietbestand nochmals aufgestockt. So stehen mittlerweile weltweit über 100 Lasersysteme zur Vermietung bereit.“ Und da nach der Party gleich vor der Party ist, stehen die Veranstalter der WinterWorld schon wieder in den Startlöchern – denn am 20. April steigt die MAYDAY in der Westfalenhalle Dortmund und verspricht einmal mehr ein riesiges Spektakel aus Licht, Sound und guter Laune zu werden.

Bildquelle: Laserworld

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben