Weltneuheit von LEDitgo auf der Prolight + Sound

Der deutsche Hersteller von LED-Videowandprodukten präsentierte erstmals, nach 3 Jahren Entwicklungszeit und exklusiv auf der Prolight + Sound 2019, die LED-rXone Serie. Dementsprechend  neugierig war auch das Publikum auf der Fachmesse, mehr zu dieser Produktneuheit zu erfahren.

Speziell vergossenes LED-Modul

Das Besondere an der rXone-Reihe ist die "Ultra Rigid Technology" (URT), die entwickelt wurde um einen hohen Schutz gegen Kratzer, mechanische Beschädigungen, Flüssigkeiten sowie Wärme- und Kälteeinflüssen zu bieten. Die patentierte Oberflächenveredelung liefert glatte und homogene Oberflächen ohne Mirroreffekt. Selbst bei größeren Bildflächen ermöglicht die ebenfalls patentierte Kantenbearbeitung eine homogene Bilddarstellung. Zusätzlich haben die Cabinets eine abwischbare Oberfläche, um den "Alltag" einfach abzuwischen.

LEDitgo Besucher Messe Frankfurt Prolight + Sound LED

Technische Daten versprechen gute Bildqualität

Mit seiner technischen Ausstattung muss sich die rXone-Reihe nicht verstecken. So sorgen entspiegelte Black Face SMD für ein Leuchtvermögen von bis zu 1.000 cd/m². Gleichzeitig sind die Bildschirme mit HDR mit bis zu 18Bit pro Farbkanal ausgestattet. Nicht zuletzt der hohe vertikale und horizontale Einblick-Winkel ermöglichen eine zuverlässige Bildübertragung. Insgesamt verfügen die LED-Module über Front- und Rear-Service. Auf der Fachmesse konnten sich die Besucher vom Produkt hautnah überzeugen - hier war eine 7,5 m x 3 m große Wand installiert, die die 4K-Inhalte in entsprechend hoher Bildqalität präsentierte. Gerade für den vielfältigen Einsatz sind die Module geeignet, ist ihr Aufbau auch ohne der Verwendung von Werkzeug unkompliziert möglich. Dank Schnellverschluss-Hebel klappt die Installation unproblematisch. Erhältlich in verschiedenen Ausführungen (500 mm x 500 mm, 250 mm x 250 mm oder als Eckmodul), ist der Einsatz der Cabinets sehr vielfältig - so profitieren Veranstalter von der hohen Flexibilität.

Über das Unternehmen:

Alle LEDitgo Produkte sind nach deutschen Standards gefertigt und besitzen deutsche Zertifikate. Das 2011 gegründete Unternehmen mit Sitz in Mannheim besitzt einen breiten Erfahrungsschatz bei der Herstellung von LED-Modulen, die je nach Bedarf für den wetterfesten Außeneinsatz geeignet sind als auch im geschützen Innenbereich aufgebaut werden können.

 

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben