Tipp 3: Wie, was, wo – Hallenbelegung 2013

Tipp 3Bestimmt sind viele von Ihnen zum wiederholten Male auf der Messe und somit echte Prolight-Fans. Sicher kennen Sie das Gelände der Prolight + Sound schon in- und auswendig. Doch auch in diesem Jahr ändern sich einige Dinge, sodass wir Ihnen kurz den neuen Hallenplan vorstellen möchten – damit Sie auch wirklich gut gerüstet sind und alles finden! Die Prolight + Sound 2013 unterteilt sich wieder in die bekannten Bereiche „Audio und Bühne“ in Halle 8.0 und „Licht und Bühne“ in Halle 9.0.  Neu ist allerdings die Halle 9.1 International Sourcing, die wir Ihnen in einem weiteren Beitrag noch näher vorstellen werden. Alles zu „Licht und Effekte“ finden Sie dagegen weiterhin in Halle 11.0.

Die Aussteller präsentieren sich also in den entsprechenden Hallen; Verlage, Verbände und Dienstleister stellen in der Galleria 0 und 1 vor. Auf dem Freigelände können Sie sich darüber hinaus in der Concert und Portable Sound Arena beschallen lassen und die Techniken in Aktion erleben. Die Prolight + Sound Conference finden Sie in diesem Jahr in Halle 9.T und 9.1.; die Eventplaza ist in Halle 11.0 Nord angesiedelt. Den Hallenplan können Sie sich hier als PDF herunterladen und ausdrucken. Weitere Informationen finden Sie natürlich auf der Homepage der Prolight + Sound.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben