Steinigke: Auf den Bühnen dieser Welt zu Hause

Wummernde Bässe, gut gelaunte Menschen, ein gigantisches Showarrangement und mehr als zwei Millionen Watt: Der Electric Daisy Carnival in Las Vegas ist nicht nur eines der größten, sondern auch eines der aufwändigsten Festivals der USA. Und in diesem Jahr konnte sich das dreitägige Musikspektakel sogar noch mit einem weiteren Rekord rühmen: der größten jemals in den USA gebauten Bühne – die natürlich entsprechend in Szene gesetzt sein wollte. Eine ehrvolle Aufgabe für Steinigke Showtechnic, die mit ihren Scheinwerfern und Lichteffekten aus dem deutschen Waldbüttelbrunn diesen Sommer die USA im Sturm eroberten.

Steinigke erobert USA

„Es ist natürlich etwas Besonderes, bei der größten wohl jemals gebauten Bühne in den USA vertreten zu sein“, sagt Michael Dill, Leiter der Unternehmenskommunikation bei Steinigke Showtechnic. „Das ist eine schöne Bestätigung für unsere Arbeit, für die Qualität unserer Produkte.“ Dill weiß, wie wichtig es ist, bei der Entwicklung neuer Produkte am Puls der Zeit zu sein, Trends nicht nur rechtzeitig zu erkennen, sondern sie auch selber zu initiieren: „Wir wollen Pionier sein.“ Zu den Highlights dieses Jahres zählt er den Beam-Moving-Head Futurelight PLB-230, der mit starken Osram-Sirius-Leuchten ausgestattet ist und eine zweite Lichtquelle aufweist. „Im Audiobereich ist unser neues Club-System von PSSO zu nennen: Das PRIME ist mit hervorragenden Treibern ausgestattet und bietet eine optische Abwechslung zu gängigen Audiosystemen“, sagt er. Und natürlich gehören laut Dill auch die berühmten COB Audience Blinder sowie die PMCs von Eurolite dazu, die gerade ungemein gefragt sind – nicht nur bei amerikanischen Festivals, sondern auch hierzulande. Auf der Prolight + Sound 2013 konnten die Besucher die breite Produktpalette von Steinigke Showtechnic bestaunen. Dill bestätigt: „Die PLS ist für uns die wichtigste Messe des Jahres. Hier trifft sich die ganze Branche und zwar weltweit. Deshalb besteht keinerlei Zweifel, dass wir auch im nächsten Jahr in Frankfurt ausstellen werden.“ Bis es soweit ist, ein paar Impressionen von amerikanischen Festivals, die Steinigke Showtechnic mit ihren Lichteffekten in Szene setzte:

Electric Daisy Carnival, Las Vegas

Coachella, kalifornische Wüste

Steinigke Coachella Festival

Ultra Music Festival, Miami

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben