Smarte Produkte von Kultour

Auf der Prolight + Sound 2019 hat Kultour seine smartStages vorgestellt. Der Hersteller mobiler Bühnen bietet ein Produktkatalog von der Kleinbühne bis hin zur Großbühne. Neben mobilen Bühnen bietet das Unternehmen auch eine mobile Lösung für digitale Bildwände. In diesem Jahr gab es Neuerungen für die smartStage 50-er Serie und weitere Zusatzfunktionen zu bestaunen.

Update für die smartStage 50er-Serie

kultour pls 2019 smartstage 50Die Bühnen der 50er-Serie wurden mit einem neuen Mast ausgestattet. Mit besserem Handling beim Aufbau und einem Meter mehr Dachhöhe. Der Clou dabei ist, dass das Dach zur Montage so weit abgesenkt werden kann, dass das Anbringen ohne Leiter möglich ist.

Alle Features auf einen Blick: der smartKonfigurator

Wer seine smartStage individuell planen will, greift auf den smartKonfigurator zurück. Die Auswahl beginnt beim Fahrgestell. Hier werden vier Optionen angeboten. Um die Bühne optisch zu gestalten, bietet Kultour eine Reihe von Erweiterungen und Zubehör an. Zusätzliche Lasten und verschiedene Varianten können ausgewählt werden, um den Aufbau zu erleichtern. Welche Optionen zu welcher smartStage passen wird entsprechend angezeigt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit seine Bühne mit Brandings auf Rück- und Seitenwände bestücken zu lassen.

Neue Oberfläche für Bühnenteile

Neu bei Kultour sind pulverbeschichtete Bühnenteile. So erweitern Geländer und Traversen sowie Laststangen und Dacheckstützen mit neuer Oberfläche das Produktangebot. Gerade bei Outdoor-Veranstaltungen bringt eine Pulverbeschichtung Vorteile und lässt sich beispielsweise leicht reinigen.

Produktreihe smartScreen

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach mobilen Lösungen für digitale Bildwände, hat Kultour eine Lösung entwickelt, die derzeit in zwei Größen lieferbar ist: Der smartScreen 17, der LED-Wände bis zu 17 m² aufnehmen kann und in wenigen Minuten spielbereit ist. Der smartScreen 23 ist der größte LED Screen in der 3,5 Tonnen-Fahrzeug Klasse und der einzige Screen, der nicht nur hochfährt und den Mast drehen kann, sondern die 2-teilige Wand hydraulisch auf- und zusammenklappt.

In Zusammenarbeite mit der Firma LEDitgo GmbH werden die Screens dafür ausgestattet oder individuell nach Kundenwunsch.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben