Sinus Award: Die Besten der Veranstaltungsbranche geehrt

Auch in diesem Jahr wird erneut der Sinus Award im Rahmen der Prolight + Sound verliehen, und das bereits zum zwölften Mal. Zu den diesjährigen Kategorien zählen „Information“, „Business“, „Venue“ und „Entertainment“. Besondere Projekte, die durch den Einsatz von Systemintegration und modernster Medientechnik sowie innovativen Ideen hervorstechen, werden in den genannten Bereichen ausgezeichnet.

In den Kategorien „Entertainment“ und „Corporate“ wurden die Gewinner gekürt:
Anthem of the Seas“ & die Universität Stuttgart

Sinus Award - Die Gewinner stehen fest

Das Kreuzfahrtschiff „Anthem of the Seas“ wurde mit dem Sinus-Ehrenpreis 2016 in der Kategorie „Entertainment“ ausgezeichnet. Die Realisierung des Multiplex-Eventraums konnte dabei überzeugen, da die medientechnische Ausstattung besonders modern, aufwendig und komplex ist. Die Ausführung übernahm die Amptown System Company GmbH (ASC). Raumhohe Glaswände und sechs tanzende Roboscreens im Two70° Eventraum lassen die Gäste staunen und in eine andere Dimension eintauchen.

Am Tag haben die Gäste einen 270° Rundumblick auf das Meer. Sobald die Dämmerung einsetzt, strahlen 18 Projektoren die 30 Meter breite Videokulisse aus. Um dieses Konstrukt zu realisieren, wurden spezielle Sonnenblenden und zusätzliche passgenaue Technik eingesetzt. Durch die „hörenberaubende“ Beschallung werden Tanz-, Musik- und Showeinlagen zum einmaligen und spektakulären Gasterlebnis.

Der Sinus Award 2016 in der Kategorie „Corporate“ geht an die Universität Stuttgart, für die Installation der AV-Medientechnik in diversen Hörsälen. Die Verwirklichung wurde zum Einen von der Wireworx GmbH und zum Anderen von der Cancom Didas GmbH übernommen. Wireworx kümmerte sich um die Konzeption, Planung, Bauleitung und Inbetriebnahme, während Cancom Didas für die Installation zuständig war. 63 Hörsäle wurden neben der parlamentarischen Bestuhlung auch technisch aufgerüstet und ausgestattet. Mit der verbesserten AV-Medientechnik wird eine flächendeckende Video-Management-Plattform installiert. Dieser Prozess erfolgte während des normalen Hochschulbetriebes und ist aus diesem Grund mit dem Ehrenpreis zu würdigen. Gern können Sie sich die Preisverleihung persönlich anschauen.

Sie findet am 07. April um 19:00 Uhr in Halle 4.0 im Saal Europa statt.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /var/www/ud01_24/html/RELAUNCH-2016/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:46 Stack trace: #0 /var/www/ud01_24/html/RELAUNCH-2016/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(567): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/var/www/ud01_2...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig() #2 {main} thrown in /var/www/ud01_24/html/RELAUNCH-2016/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 46