Sinus Award 2019 – Jetzt Projekte einreichen

Die Anmeldefrist hat begonnen! Ab sofort können sich Unternehmen und Professionels der Veranstaltungsbranche für den "Sinus - Systems Integration Award 2019" bewerben. Noch bis zum 18. November 2018 können zukunftsweisende Projekte im Bereich audiovisueller Kommunikation eingereicht werden.

Seit fast fünfzehn Jahren ist die Auszeichnung ein wichtiges Zeichen, um den wegweisenden Einsatz von AV-Medientechnik und Systemsintegrationslösungen zu würdigen. Dabei wird er in wechselnden Kategorien verliehen. Der nicht-dotierte Ehrenpreis wird jährlich im Rahmen der Prolight + Sound in Frankfurt am Main - das nächste Mal am 4. April 2019 - überreicht.
Zur Fachjury gehören Mitglieder des Verbands für Medien- und Veranstaltungstechnik e.V. (VPLT), des Europäischen Verbands der Veranstaltungs-Centren e. V. (EVVC), Branchenexperten, Medienvertretern und Mitarbeiter der Messe Frankfurt, sie wählen aus allen Einsendungen die beeindruckendsten Projekte aus.

Im vergangenen Jahr konnte CFOspace der Ernst & Young GmbH die Jury überzeugen. Mit ihrem Kollaborationsraum in Eschborn gewann das Team in der Kategorie "Business". Bei dem Projekt handelte es sich um eine Umsetzung, die mit Hilfe modernster Medientechnik die vollständig digitale Zusammenarbeit von CFOs und deren Teams ermöglicht. In ihrem Interview mit dem Redaktionsteam des Blogs gaben die Gewinner weitere Einblicke in das Projekt.

Interessierte können ihre Arbeiten noch bis zum 18. November mit einer kurzen Projektübersicht unter www.prolight-sound.com/sinus einreichen. Viel Erfolg bei der Bewerbung.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben