Sennheeeeeeeeeiser rules?!

Na logisch, wir kamen auch 2010 nicht am Sennheiser-Stand vorbei. Was sag ich Stand – ein ganzes Areal benötigt der Audiospezialist in Halle 6.1 für die Ausstellung von Mikrofonen und Co.

Natürlich wollten wir wissen, mit welchen innovativen Produkten und Neuheiten Sennheiser in diesem Jahr auf die Prolight gekommen ist. Astrid Vettin, Manager Portfolio Development, erklärt uns im Interview die Besonderheiten der neuen Produktversionen für die Profiserien 3000 und 5000. Highlights am Stand waren natürlich auch die EarSet-Mikrofone, die erstmals von Pink bei ihrer Funhouse-Tour zum Einsatz kamen. Horst Hartmann, Monitor Ingenieur, und Sebastian Schmitz, Produktmanager bei Sennheiser, stellen uns das neue Mikro einmal genauer vor.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben