ROBE Robin: Besondere Akzente in St- Johannis-Kirche

Beleuchtungskonzepte in Kirchen sind ein beliebtes Mittel, um die Würde und Besonderheit des Gebäudes noch stärker zu unterstreichen. In diesem Sinne wurde auch die Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH (MVGM) mit der Entwicklung eines neuen Kozeptes für die Magdeburger St.-Johannis-Kirche beauftragt. Der Fokus sollte dabei auf eine moderne und dennoch zukunftssichere Lösung liegen. Für dessen Umsetzung entschied sich MVGM für ROBE Robin ParFect 100 - eine Wahl, die sich schon jetzt bewährt hat.

ROBE Robin ParFect 100 - wirkungsvoll und zuverlässig

Die Entscheidung für ROBE Robin ParFect 100 haben die Organisatoren nicht bereut: Denn dank des engen Beams und der starken LED-Lichtleistung mit einer vollwertigen RGBW-Farbmischung können die Geräte leicht die alten Scheinwerfer ersetzen. Insgesamt wurden 21 Geräte im Magdeburger Sakralbau installiert, um diesen jetzt würdevoll in Szene zu setzen. Ein Ergebnis, das sich definitiv sehen lassen kann und was nicht zuletzt ROBE Robin ParFect 100 zu verdanken ist. [su_quote cite=" Matthias Ahrens – Leiter Veranstaltungstechnik bei MVGM"]"Das von uns angestrebte Ziel ist mit den Geräten voll erfüllt worden. Sie kommen bei uns zum Ausleuchten eines sakralen Kirchenbaus zum Einsatz und ersetzen die vorher dort installierten NV-Scheinwerfer. Durch die leistungsstarken LEDs und den engen Beam stellt sich jetzt ein viel schöneres Bild dar. Die 21 Meter Raumhöhe werden ohne Probleme überwunden und der Lichtkegel bleibt bis zur Decke eng gebündelt."[/su_quote] Besonders begeistert ist der technische Leiter von den vielfältigen Möglichkeiten im visuellen Bereich, aber auch von der einfachen Handhabung des Produktes. Dabei profitiert die Kirche besonders von der individuell-regulierbaren Farbanpassung, die den Raum immer wieder anders wirken lässt. Bildquelle: von Johan Bakker (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben