Prolight + Sound 2018: Frühbucherrabatt sichern

Es sind zwar noch rund zehn Monate bis zur Prolight + Sound 2018, die Messevorbereitung ist aber bereits im vollem Gange. Erste Aussteller haben sich ihren Stand in den Hallen der Messe Frankfurt schon in den vergangenen Wochen gesichert – und das zum günstigen Frühbucherrabatt. Noch bis 31. Juli können Aussteller ihre Standfläche mit bis zu 15 % Preisnachlass anmieten. Was für den reibungslosen Messeauftritt beachtet werden muss, erfahren Sie hier.

Checkliste: Wichtige Termine und Fristen

Impressionen Prolight + Sound 2018Seit April können Aussteller bereits ihre Teilnahme an der Prolight + Sound 2018 erklären. Das geht am einfachsten online. Hier können sich auch Unternehmen, die das erste Mal auf der Prolight + Sound ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren wollen, anmelden und erhalten die Unterlagen dann bequem zugeschickt. Mit den praktischen Online-Services können zudem alle weiteren Leistungen zum Messeauftritt, vom Hostessenservice bis Standmobiliar, gebucht werden.

31. Juli 2017 – Deadline für Frühbucherrabatt

Bis Ende des Monats gelten noch die Frühbucherpreise – mit bis zu 15 Prozent Rabatt. Ab 1. August gelten dann die regulären Standmietpreise. Besondere Angebote, wie das Complete Package, werden seit letztem Jahr angeboten. Der interaktive Standmietkalkulator hilft schnell und einfach den Preis für einen individuellen Stand auf der Messe zu berechnen.

Ab September 2017 – Von der Standgenehmigung bis zu Serviceleistungen

Etwa ab September erhalten unsere Kunden die Standbestätigungsunterlagen und damit ebenfalls schriftliche Angaben zum bereitgestellten Stand. Außerdem werden die Austellereintrittskarten sowie die Auf- und Abbaukarten verschickt für die Unternehmen, die bereits angemeldet haben.

Über den Shop für Ausstellerservices können nun zudem Serviceleistungen wie Strom, Wasser, Catering, Besuchergutscheine und ähnliches gebucht werden. Je nach Serviceleistung gelten hier unterschiedliche Fristen und Deadlines.

Ab Oktober 2017 – Laseranmeldung
Laser auf der Prolight + Sound

Wichtig: Der Einsatz von Laseranlagen auf der Prolight + Sound ist meldepflichtig.

Sie wollen den Messegästen Ihre Produkte, wie Laser- oder Nebeltechnik, bestmöglich und unter realen Bedingungen präsentieren? Bitte beachten Sie, dass diese Shows und Laseranlagen ebenso angemeldet werden müssen. Deadline zur Anmeldung ist Februar 2018. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Ab Oktober 2017 – Promotionpackage

Sie wollen Ihren Stand mit hochwertigen Werbematerialien wie Plakaten und Postkarten, personalisierten E-Cards oder Banner bewerben? Die Prolight + Sound bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihren Messeauftritt optimal zu präsentieren und so das Interesse von Fachbesuchern und Partnern zu wecken. Alle Informationen zur Bestellung von personalisierten Werbematerialien erhalten Sie etwa im Oktober 2017.

Ab Januar 2018 – Presseservices

Etwa ab Januar 2017 werden Ausstellern Unterlagen zum Bestellen von Presseservices zugeschickt.
Unternehmen haben beispielsweise die Möglichkeit, Pressemitteilungen im Pressecenter auszulegen. Das Team der Prolight + Sound unterstützt Aussteller überdies bei der Organisation von Pressekonferenzen auf dem Messegelände und veröffentlicht die Termine on- und offline im Eventkalender. Neuigkeiten werden zudem in den Social-Media-Kanälen geteilt. Aussteller können sich jederzeit mit interessanten News und Themen beim Presse- und Media-Relations-Team melden.

Anfang Februar 2018 – Deadline Katalogeintrag

Etwa zwei Monate vor Beginn der Prolight + Sound 2018 ist der Einsendeschluss für die Daten zur Eintragung in den offiziellen Messe-Katalog. Der Eintrag ist Teil eines umfangreichen Medienpakets der Messe Frankfurt, das Ausstellern eine optimale Präsenz vor, während und nach der Messe ermöglicht.

Im Medienpaket enthalten sind:

  • Präsenz im gedruckten Messe-Katalog mit Firmenname, Adresse, Telefon, Fax, Internet, E-Mail, Hallen- und Standnummer sowie zwei Produktgruppen
  • Präsenz in der Aussteller- und Produktsuche auf der Website prolight-sound.com (dem meistgeklickten Feature auf der Seite) und auf productpilot.com unter anderem mit bis zu fünf Produktseiten, fünf Keywords für die Volltextsuche sowie einer Kontaktseite mit der Möglichkeit, einen Ansprechpartner ihres Unternehmens zu benennen
  • Präsenz mit einem Eintrag im Besucher-Informationssystem Compass auf dem Messegelände während der Prolight + Sound sowie auf den Übersichtsplänen an den jeweiligen Halleneingängen
  • Präsenz in der "Prolight + Sound Navigator App" für Android und iOS Geräte mit je einem Eintrag in der Aussteller- und Produktsuche sowie im Geländeplan
Mitte März 2018 – Deadline Vorgezogener Aufbau

Sie brauchen mehr Zeit für Ihren Standauf oder -abbau? Kein Problem. Über das Easyorder-Tool der Messe Frankfurt, können Sie bequem und problemlos bis Mitte März den kostenfreien vorgezogenen Aufbau und den verlängerten Abbau buchen.

10. April 2018 – Startschuss für die Prolight + Sound 2018

Punkt 10 Uhr am 10. April 2018 öffnet die Prolight + Sound 2018 ihre Türen für die Fachbesucher aus aller Welt und erwartet diese wieder mit spektakulären Produktvorführungen und beeindruckenden Neuheiten.

Alle wichtigen Informationen zur Planung Ihres Messeauftritts finden Sie außerdem auf der Webseite der Prolight + Sound. Ansprechpartner und Kontaktdaten können Sie außerdem der Checkliste für die ihre Messevorbereitung 2018 (PDF) entnehmen.

Nutzen Sie jetzt noch Ihre Chance und buchen Sie Ihren Stand für die Prolight + Sound mit Preisvorteil.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben