Neue Plattform: DJ buchen bei Discjockey.de

Veranstaltungen und Events bekommen einen eigenen Charme, wenn die Musik im Hintergrund nicht nur vom MP3-Player kommt, sondern ein DJ live auflegt. Doch den richtigen DJ zu finden, ist nicht immer ganz einfach. Um die Wahl des richtigen DJs zu vereinfachen, hat der Berufsverband Discjockey e.V.(BVD e.V.) ein Portal (Discjockey.de) ins Leben gerufen, über das DJs gefunden und gebucht werden können.

DJ-Buchung leicht gemacht

discjockey.deDie DJ-Auswahl erfolgt über eine Suchmaske bei der beispielsweise Ort, die Art der Veranstaltung und die Personenzahl eine Rolle spielen. aus. Je nach Bedarf kann die Suche noch weiter eingrenzt werden.

Als Ergebnis gibt das Portal eine Liste von Discjockeys aus der Umgebung aus, in der auf den ersten Blick wichtige Informationen wie Preis, Erfahrung und Entfernung zu erkennen sind. In den Profilen der DJs befinden sich weitere Infos zum Discjockey, unter anderem auf welches Genre er spezialisiert ist. Über das Portal kann dann der ausgewählte DJ auch gebucht werden.

Discjockey-Notruf für Notfälle

Laut BVD bietet die neue Plattform ein großes Spektrum an unterschiedlichen Kompetenzen und Qualitäten. Ziel ist es, die DJ-Suche zu vereinfachen. Auf Discjockey.de können DJs miteinander verglichen werden, ohne vorher auf 100 unterschiedlichen Seiten suchen zu müssen.

Zusätzlich wird auf der Plattform ein Discjockey-Notruf angeboten. Dieser ist immer online und verfügbar für Veranstalter die bereits einen Discjockey gebucht haben. Sollte der gebuchte DJ absagen, ermöglicht der Notruf einen neuen verfügbaren Discjockey für das Event zu bestellen.

DJCon auf der Prolight + Sound 2019

Cassey Doreen auf der Prolight + Sound

Cassey Doreen auf der DJCon während der Prolight + Sound

Der BVD e.V. ist mit über 1.000 Mitgliedern der mit Abstand größte Zusammenschluss von DJs in ganz Europa. Der Verein setzt sich für die Durchsetzung bestimmter Qualitätsstandards ein. Unter anderem setzt sich der Berufsverband dafür ein, das Berufsbild "Fachkraft für Musikunterhaltung" zu stärken. Unter diesem Arbeitstitel versucht der BVD e.V. das Hobby "Discjockey" tatsächlich zu einem anerkannten Ausbildungsberuf zu machen. Damit soll auch die Professionalisierung der Branche vorangetrieben werden.

Bereits seit 2016 ist der Verband mit einer eigenen Convention auf der Prolight + Sound vertreten. Auch 2019 wird die DJCon wieder stattfinden. Diesmal jedoch in neuer Location: Die DJ Convention findet diesmal in Halle 4.0 Saal Europa statt.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben