Optoma: Lampenfreier Laser-Projektor

Der neue lampenfreie 6.000 Lumen Projektor ZU650 von Optoma wurde mit seiner Laser-Phosphor Technologie für den professionellen Installationsmarkt entwickelt und läuft laut Hersteller 20.000 Stunden im wartungsfreien Betrieb. Außerdem entfällt der Filter- und Lampenwechsel und somit überzeugt der Projektor auch mit geringen Zusatzkosten.

Optoma ZU650 bietet Bilder in Profiqualität

Mit seinen natürlichen Farben, den hellen Bildern, der hohen Auflösungs- und Kontrastmöglichkeit soll der ZU650 qualitativ hochwertige Bilder auf Profiniveau liefern und besonders für Auditorien, Meeting Räume, Museen sowie andere große Veranstaltungsorte geeignet sein. Durch den leisen Betrieb der Lichtquelle eignet sich der Projektor besonders für kleinere Räume, Zimmer mit niedrigen Decken oder einfach da, wo eine leise Umgebung herrscht und benötigt wird. „Wir freuen uns, den ZU650 unserem Sortiment hinzufügen zu können. Er ist perfekt geeignet für den anspruchsvollen 24/7 Betrieb. Durch das Wegfallen von Filter- und Lampenwechseln bietet der ZU650 sehr geringe Betriebskosten.“, so Produkt Marketing Manager Aschraf Rahimi von Optoma Deutschland.

Das Gerät besticht zudem durch seine Flexibilität in Bezug auf den 360˚ Betrieb, den Porträt Modus, den großen Lens Shift Bereich sowie den fünf austauschbaren Wechselobjektiven. Systemintegratoren haben durch HDBaseT des Weiteren eine Lösung zur Verbindung und Steuerung standardmäßig enthalten. Die Fernbedienung kann mit oder ohne Kabel verwendet werden und steuert den ZU650 ohne Line-of-Sight individuell. Gerade bei Großevents mit mehreren Projektoren ist dies entscheidend. Über die Netzwerksteuerung können dank des Full Supports für Extron, Crestron, PJ-Link, AMX und Telnet LAN Protokolle fast alle Funktionen bedient werden. Zudem ist auch eine gleichzeitige Steuerung von mehreren ZU650 möglich. Um den Energieverbrauch zu verringern, bietet sich die AV-Mute-Funktion an, welche das Licht komplett abschaltet. Seit Ende Dezember 2015 ist der Optoma ZU650 zu einem UVP von 9.876,- Euro erhältlich. Gefällt einem die weiße Version jedoch besser, liegt der UVP bei 10.471,- Euro. Aufgrund der zukünftigen geringeren Betriebskosten kann man das gesparte Geld dennoch ruhigen Gewissens in die Lieblingsfarbe investieren.

Bilderquelle: Optoma

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben