Neuer Hallenplan 2019 – viele Vorteile für Besucher und Aussteller

Auch bei der Messe Frankfurt läuft bereits die Planung für die Prolight + Sound 2019. Dabei können sich Besucher und Aussteller auf eine neue Aufteilung der Messehallen freuen. Neben einer völlig neuen Messehalle - der Halle 12 - haben die Organisatoren so einige Vorteile für die Messeteilnehmer gesichert.

hallenplan prolight + sound 2019 Details

Die Detailbelegung der Hallen für die Prolight + Sound 2019

 

Diese Vorteile ergeben sich aus der neuen Hallenbelegung

Sich derzeit noch im Bau befindend, wird die neue Halle 12 das größte und mondernste Gebäude der Messe Frankfurt werden. So bietet diese neue Halle während der Prolight + Sound 2019 einen erstklassigen Rahmen für Produktpräsentationen. Mit 33.600 Quadratmeter Brutto-Ausstellungsfläche und einer Deckenhöhe von 10 Metern können sich hier Aussteller vielfältig in Szene setzen. Dank des Wegesystems „Via Mobile“ ist sie gleichzeitig direkt mit der Audio-Halle 8.0 verbunden.

Der Audio-Bereich wird in Halle 8.0 unter einem Dach zusammengeführt. Von mobiler Beschallung über Festinstallation bis hin zu Studio- und Broadcast-Technik: Die Halle 8.0 vereint den gesamten Audio-Spektrum an einem zentralen Ort. Messeteilnehmer profitieren so von kurzen Wegen und maximaler Wechselwirkung zwischen Prolight + Sound und Musikmesse.

Mit der Halle 4 hat die Messe Frankfurt eine zentrale Anlaufstelle im Bereich Fort- und Weiterbildung - direkt in der Mitte des Messegeländes - geschaffen. Mit dem sogenannten "Education-Hub" präsentieren sich hier Aussteller rund um DJ + Entertainment Technology. Mit einem hochkarätigen Seminarangebot ist die Halle die erste Anlaufstelle für Informationsaustausch und Networking. Darüber hinaus ist sie die neue Heimat für Verbände und Bildungseinrichtungen.

Fakt ist, die Prolight + Sound steckt auch 2019 voller kreativer Impulse und bietet einen vielfältigen Präsentationsraum für Aussteller. Der neue Hallenplan spiegelt diese Vielfältigkeit und Modernität entsprechend wider.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben