Mikrofone und ihre Einsatzmöglichkeiten

Mikrofone verfügen über vielfältige Funktionen. Vor allem im Bereich der Veranstaltungs- und Bühnentechnik sind Mikrofone essentiell.

Zu beachten ist: Nicht jedes Mikrofon passt zu jedem Einsatz!

Das gilt besonders für Gesangsmikrofone, bei denen die Auswahl immer in Abstimmung zur Stimme stattfinden sollte. Aus diesem Grund ist es für Techniker und Sänger besonders wichtig, die Schallwandler im Vorfeld ausführlich zu testen. Nur dadurch lässt sich herausfinden, welches Gerät am besten mit der eigenen Stimme harmoniert.

In den meisten Musikgeschäften gibt es die Möglichkeit, die Mikrofone vor Ort über eine kleine Beschallungsanlage zu testen. Jedoch ist es sinnvoller, die Schallumwandler direkt im Proberaum oder Studio zu checken und auf ihre Qualität (hinsichtlich Sound und Funktionalität) zu prüfen. Denn letztendlich spielen für den Klang mehrere Faktoren eine Rolle (bspw. Equipment, Aufteilung des Raums etc.).

Zum Teil lassen sich Gesangsmikrofone auch für die Abnahme des Sounds von Instrumenten einsetzen. Hier besteht allerdings das Risiko, dass keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielt werden.

Bauarten und Eigenheiten

Weit über die Bauart hinaus gibt es Eigenschaften, die Mikrofone voneinander unterscheiden. Gleich zu Beginn ist hier die Richtcharakteristik zu nennen. Diese sagt aus, wie pegelempfindlich das Mikrofon aus unterschiedlichen Richtungen ist. Die wichtigsten Charakteristiken hierbei sind:

  • Kugel
  • Niere
  • Superniere
  • Hyperniere und Acht.

Als Referenz wird dabei die Haupteinsprechrichtung genommen – die sogenannte „On-Axis“. Ein Mikrofon mit Nieren-Richtcharakteristik ist an der On-Axis am empfindlichsten.

Mikrofone müssen gepflegt werden

Oftmals gerät die Pflege von Mikrofonen in Vergessenheit, dabei ist genau diese sehr wichtig, um die Lebensdauer der Geräte möglichst lang aufrecht zu erhalten. Spucke kann besonders aggressiv wirken, weswegen bei Live-Mikrofonen nach jedem Gig der Korb abgewischt werden sollte. Ansonsten sammeln sich im Innenschaumstoff Spucke und andere organische Partikel an, die irgendwann zu faulen beginnen. Darum sollte in regelmäßigen Abständen der Korb abgeschraubt und der Schaumstoff gewaschen oder ersetzt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben