Die neue LED-Serie Greenline von SPOTLIGHT

Der Name SPOTLIGHT steht seit 1969 für hochwertige Scheinwerfer und moderne Lichttechnik. Die Produktpalette des italienischen Herstellers reicht von Halogenlampen bis hin zu modernsten LED-Strahlern. Die neue Serie Greenline bietet hochwertige LED-Theater-Scheinwerfer und arbeitet gleichzeitig sicher und stromsparend.

Die Greenline-Verfolgerspots

Die Einsparung der neuen Spotlight-LEDs liegt bei fast 75% im Vergleich zu herkömmlichen Leuchten. Die Greenline verzichtet auf UV-und IR-Strahlen, um mehr Sicherheit für Personen und Objekte zu gewährleisten. Auch Betriebs- und Wartungskosten können durch den Einsatz von LEDs gesenkt werden.

Spotlight Greenline VD LED 250 RGBW DMX

Der VD LED 250 RGBW DMX von Spotlight gehört zur neuen Greenline-Serie, eine der ersten Scheinwerferserien, die komplett LEDs verwenden.

Teil der Linie sind die neuen Verfolgerspots. Diese sind als RGBW-Versionen mit 250W und 450W erhältlich. Eine höhere Lichtleistung als bei 1.200W Halogen-Verfolgern ist garantiert. Die LED-Spots gibt es als Farbmischung oder reine Weißlicht-Verfolger in Kunst- und Tageslicht. Etwas besonderes ist die warmweiße LED-Version, die vorher nur für Scheinwerfer mit Entladungslampen erhältlich war. Nun gehören blau- und grünstichige Verfärbungen bei Kameraaufnahmen der Vergangenheit an. Alle Verfolger decken einen Abstrahlwinkel von 8° bis 19° ab und sind über DMX - RDM mit 8bit/16bit fernsteuerbar.

Optimale Wärmeableitung und hohe Flexibilität

Das Aluminiumgehäuse garantiert durch natürliche Lüftung eine hohe Wärmeableitung. Diese wird durch ein leistungsstarkes Kühlungssystem unterstützt. Ein eingebauter Speicher kann Szenen und Hinweise aufnehmen und wieder abspielen. Die Lamellen für die Strahlformung sind unabhängig und abnehmbar. Für eine optimale Nutzung der Kameras existiert ein flimmerfreier Modus mit einstellbarer PWM-LED-Frequenz. Der Verfolgerspot ist mit seinen 17 Kilogramm relativ leicht und eignet sich daher besonders für Anwendungen, bei denen es auf hohe Flexibilität ankommt.

Auch auf Grund der hohen Lebensdauer der LEDs, der niedrigen Stromaufnahme und den hervorragenden Steuerungsmöglichkeiten, ist der LED-RGBW-Verfolgerspot eine sehr gute Alternative zu herkömmlichen Verfolgerscheinwerfern. Die Oper Florenz nutzt seit diesem Jahr bereits die neue Produktlinie und konnte die Anzahl der Scheinwerfer so von 990 auf 310 reduzieren. Verbaut wurden aus der Greenline unter anderem PR LED 250 RGBW DMX Zoomscheinwerfer, ARC PC LED 600 RGBW DMX automatisch bewegte, ferngesteuerte Plankonvex Scheinwerfer und CYC LED 300 RGBW DMX asymmetrische Cyclorama Fluter.

Spotlight präsentierte seine neuesten Technologien im September auf der Prolight + Sound NAMM Russia 2017 in Moskau.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /var/www/ud01_24/html/RELAUNCH-2016/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:46 Stack trace: #0 /var/www/ud01_24/html/RELAUNCH-2016/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(567): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/var/www/ud01_2...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig() #2 {main} thrown in /var/www/ud01_24/html/RELAUNCH-2016/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 46