Lasergraph DPS – neue Oberfläche!

Der Lasergraph DPS von LaserAnimation verfügt über eine neue Benutzeroberfläche. Das Gerät selbst gibt es schon seit vielen Jahren auf dem Markt und ist eine beliebte Lösung zur Ansteuerung von Lasershows. Hauptsächlich wird der Controller von professionellen Anwendern und Veranstaltern eingesetzt. Doch der Lasergraph DPS erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit, daher ist es kein Wunder, dass die Anwendergemeinde sehr schnell wächst.

Hintergrund

Ursprünglich wurde das Gerät als dezentrale Rechnereinheit entwickelt, daher müssen keine Systemsteuerungsdaten übertragen werden. Der Lasergraph DSP funktioniert unabhängig von einem zusätzlichen Ansteuerrechner und wird im Betrieb lediglich durch wenig komplexe Steuersignale getriggert. Mit der neuen Benutzeroberfläche hat man nun versucht, ein zeitgemäßes Design zu finden, welches sich aber an dem vorherigen Modell orientiert. Dennoch, die neuen Features verändern alles:

  • Sie optimieren die Optik und vereinfachen die Handhabung der Software

Vielfältiges Einsatzgebiet für den Lasergraph DPS

Der Lasergraph DSP kam sogar schon auf der Hauptbühne der Prolight + Sound Branchenmesse in Frankfurt zum Einsatz. Doch nicht nur für professionellen Veranstaltungen wird das Gerät gerne in Gebrauch genommen, sondern auch für verschiedenste TV-Produktionen oder Festivals.

"Zu den größten Stärken des dezentralen DSP Laser-Controllers zählen seine ausfallsichere Architektur und die hervorragende Ausgabequalität. Diese Ausgabequalität ist nur durch den speziellen Aufbau möglich, bei dem jeder Controller eigenständig agieren kann und keine permanente Verbindung zum Steuer-Computer benötigt. Alle Geräte und Systeme sind über LAN miteinander verbunden ohne dabei die LAN-Infrastruktur durch zu viel Datenverkehr zu sehr zu beeinträchtigen. Dieser Umstand hängt damit zusammen, dass die Signalverarbeitung vom Controller selbst übernommen wird und dieser wie ein völlig eigenständiger Computer agiert", so ein Sprecher des Teams.

Alle Anwender des Lasergraph DSP können an kostenfreien Pro-Trainings teilnehmen, die die verschiedensten Interaktionsmöglichkeiten mit anderen Geräten umfassen. Hier finden Sie ein Video von der Prolight + Sound, in dem der Lasergraph live zum Einsatz kam. Viel Spaß beim Anschauen.

Bildquelle: www.laserworld.com

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben