In-Ear-Kopfhörer mit Anpassungseffekt

In-Ear-Kopfhörer bereiten vielen Menschen Schwierigkeiten. Entweder halten sie nicht richtig, schmerzen nach einer gewissen Zeit oder es entstehen unangenehme Druckstellen im Ohr. Die neuen Bluetooth In-Ears von Revols, die aus einem Nano-Material gefertigt sind, passen sich dem Gehörgang des Nutzers an und versprechen einen hohen Tragekomfort.   Mit dem Ziel, Kopfhörer zu entwickeln, die für jeden Kunden in gewisser Form benutzerdefiniert und maßgeschneidert sind, entstand die Idee des Projekts Revols. Das gleichnamige Start-Up Unternehmen orientierte sich dabei an Kopfhörern, die vorrangig von Tontechnikern genutzt werden. Diese sind verhältnismäßig teuer und für Normalverbraucher kaum bezahlbar. Das Unternehmen distanziert sich jedoch von der herkömmlichen Methode, bei der ein „Abdruck“ mit Silikon vom Gehörgang genommen wird. Trotzdem verspricht Revols einen einmaligen Sitz, da das innovative Nano-Material der Premium In-Ear-Kopfhörer jeden Gehörgang ausfüllt.

So funktionieren die In-Ear-Kopfhörer

Das Nano-Material macht die Nutzung beziehungsweise Anpassung der Kopfhörer zu einem Kinderspiel. Die Revols müssen lediglich leicht in die Ohren gedrückt werden. In Verbindung mit der kostenlosen App für Android oder iOS werden diese im Anschluss getriggert verhärtet. Die Gummis sind dabei jedoch immer noch beweglich und halten die Grundform des Ohres. Zum Lieferumfang gehören zwei Ohrstücke in unterschiedlichen Größen, einzelne Paare können auf Wunsch nachgekauft werden. Laut Hersteller sollen die zwei enthaltenen Ohrteile alle Ohrgrößen abdecken und somit den meisten Menschen passen.

Qualität und Technik vereint

Nicht nur das Aussehen, sondern auch der Klang ist erstklassig. Hinter der Elektronik des Sound-Gadgets steht der Hersteller Onkyo. Durch die App lassen sich die In-Ears zusätzlich steuern, sodass sich zum Beispiel ganz einfach Außengeräusche gewollt einblenden lassen. Revols kann auf der Internetplattform „Kickstarter“ unterstützt werden. Im Moment kosten die Kopfhörer 199 Dollar, für 30 Dollar mehr bekommt man sogar das Aufbewahrungscase mit Gravur der eigenen Initialen. Ab 369 Dollar kann man einen zweites Paar der Revols In-Ear-Kopfhörer erwerben. Bilderquelle: Revols

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben