Immersive Technology Forum beginnt heute

Heute startet das neue Vortragsformat "Immersive Technology Forum". Hier erfahren Besucher unter anderem, wie sie Events mit immersiven Erlebnissen aufwerten können und wo entsprechende Lösungen bei Inszenierungen eingesetzt werden.

Das gemeinsam mit Experten aus der Praxis gestaltete Programm richtet sich sowohl an Content-Produzenten, Fachkräfte aus dem Technik- und Rundfunk-Bereich als auch an Event-Manager und -organisatoren. Themen der Vortragsreihen sind: Einsatzmöglichkeiten von 3D-Audio in Theatern, kreative Einsatzmöglichkeiten von Virtual und Augmented Reality sowie weiteren Trend-Technologien im Eventbereich oder der gesamten Workflow einer 360°-Musikvideoproduktion.

Das "Immersive Technology Forum" wird in Halle 4C im Raum Entente stattfinden und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben