Film & Theater auf der Prolight+Sound

Die Planungen der Prolight + Sound 2015 sind bereits wieder in vollem Gange. Die erste große Neuigkeit für die kommende Messe: Vom 15. bis 18 April 2015 wird neben der Prolight auch die SHOWTECH in Frankfurt vertreten sein und erstmals gemeinsam ein gebündeltes Themenspektrum präsentieren. Neben Licht, Sound, Event und Bühnentechnik werden künftig auch Theater und Film auf der PLS ganz groß geschrieben.   So erwarten die Organisatoren im kommenden Jahr zusätzliche Aussteller und Fachbesucher aus den Bereichen Bühnentechnik und -ausstattung. Neu hinzu kommt der Bereich der Filmberufe, der bislang bei der SHOWTECH in Berlin vertreten war. Erste Zusagen gibt es bereits von der Gesellschaft der Theaterkostümschaffenden e. V. und der Bundesvereinigung der Filmschaffenden-Verbände e. V.

Positives Feedback zur Messe-Allianz: Film meets Licht, Sound, Event und Bühnentechnik

„Wir sind stolz darauf, in den Frankfurter Messehallen die Branche künftig noch umfangreicher abzubilden und weiteren Berufsständen aus dem Theater- und Filmbereich im Wortsinne eine attraktive Bühne zu bereiten“, sagt Cordelia von Gymnich, Vice President Consumer Goods & Entertainment der Messe Frankfurt Exhibition GmbH. „Mit einem besonderen Programm für alle Besucher aus der Theaterbranche, einer Erweiterung des erfolgreichen Theater- und Filmkolloquiums und einem eigenen Quickfinder für SHOWTECH-relevante Aussteller möchten wir den hohen Stellenwert unterstreichen, den diese thematische Erweiterung für die Prolight + Sound hat.“ Große Zustimmung zur neu gegründeten Messe-Allianz kommt auch von den Fachverbänden: „Bereits in der Vergangenheit war die SHOWTECH ein bedeutendes Get-together aller bei uns vernetzten Berufsstände – von Schneidern, Gewandmeistern und Kostümbildnern bis hin zu Schuhmachern und Modisten“, sagt Angelika Laubmeier, Vorsitzende der Gesellschaft der Theaterkostümschaffenden. Regine Hergersberg, geschäftsführender Vorstand der Bundesvereinigung der Filmschaffenden-Verbände e. V., fügt hinzu: „Eine Veranstaltung wie die Prolight + Sound in Verbindung mit der SHOWTECH macht sichtbar, wie abhängig die einzelnen beteiligten Branchen voneinander sind – aber auch, wie sehr sie voneinander profitieren können, um gemeinsam Herausforderungen zu meistern.“ Das Team der Prolight freut sich auf neue spannende Aussteller im Jahr 2015!

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben