Einmal ALL-IN-ONE mit LAWO

Was wäre ein DJ ohne sein Mischpult? Und wie lässt sich eigentlich die Technik eines Events effektiv bedienen? Was nutzen Rundfunk, Film und Fernsehen um richtig auszuleuchten oder den richtigen Sound zu platzieren? Lassen sich die "Tische" mit den vielen Knöpfen und Regler einfach bedienen? Ist ein Mischpult nur ein Mischpult oder was genau steckt eigentlich dahinter und welche technischen Neuheiten werden hier auf der Messe eigentlich präsentiert?

Die Firma LAWO zeigt erstmals auf der Prolight + Sound 2016 IP-basierte Audio-, Video-, Netzwerk und Control-Lösungen für Theater und Live-Anwendungen. Bei dem Messestand von LAWO auf der Prolight + Sound 2016 finden sich derzeit folgende Highlights:

Audio, Video und Control:

  • mc²36 – Lawos „All-in-One“-Pult
  • mc²56 und mc²66
  • Nova37 – Hybrider RAVENNA/MADI Plug&Play Audio Router
  • mc² Compact I/O
  • mxGUI mit touchscreen Funktion
  • Lawo A__mic8 – RAVENNA-basiertes, ultra-kompaktes 1 HE Audio-Interface
  • V__pro8 und V__link4
  • VSM Control & Monitoring System

mc²36:

Beim mc²36 handelt es sich um eine ALL-IN-ONE Production Console. Mit 40 Jahren Erfahrung entwickelt die Firma LAWO u.a. hochwertige Audiomischpulte. Die Produkte von LAWO gelten als absolut zuverlässig. Das mc²36 wurde für einen größeren Kundenkreis entwickelt und kann mit einem moderaten Preis-Leistungs-Verhältnis glänzen. Es kommt recht kompakt daher, erfüllt die Anforderungen für Festinstallationen, als auch die Anforderungen für das Rental Business. Der Funktionsumfang bietet u.a.:

  • Loudness Metering
  • Listen Sense
  • Audio-Follow-Video
  • Upmix, Downmix, Automix
  • Remote Desktop
  • mxGUI
  • umfassende Anpassung der Kanalstreifen
  • Reveal-Funktion

Der Messestand der Firma LAWO ist auf der Prolight + Sound, Halle 4.1, Stand D30 zu finden. Hier werden IP-basierte Lösungen für Theater und Live präsentiert.

Im Übrigen werden die Produkte in Deutschland, unter der Berücksichtigung höchster Qualitätsstandards, entwickelt und hergestellt. Der Firmensitz befindet sich in Rastatt. Das Produktportfolio umfasst:

  • Steuerungs- und Monitoring-Systeme
  • digitale Tonmischpulte
  • Kreuzschienen
  • Videoprozessoren
  • Lösungen für IP-basierte A/V-Infrastrukturen und Routingsysteme

Noch bis morgen 19:00 Uhr kann man sich am LAWO Messestand ausführlich beraten lassen, selber ausprobieren und sich einfach von der innovativen Technik überzeugen.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben