Impressionen Halle 4.0

Wir zeigen die ersten Eindrücke aus der Halle 4.0 der diesjährigen Prolight + Sound auf dem Frankfurter Messegelände. Lassen Sie einfach die ersten Bilder auf sich wirken - ein Meet & Greet von Mensch und Technik!

Hintergrund - alles rund um die Messe:

Mit 940 Ausstellern auf 85.000 Bruttoquadratmetern (2015: 920 Aussteller) wächst die Ausstellungsfläche der Prolight + Sound um 16 Prozent gegenüber 2015. Dass die Prolight + Sound zum absoluten Branchentreffpunkt geworden ist, passt sehr gut – alle wichtigen Firmen, Entscheider und Verbände in Deutschland zu haben ist ein Riesenvorteil für unsere Mitglieder und für unsere Kommunikationspolitik weltweit. Die Internationalität liegt auf Ausstellerseite mit 62 Prozent bei der Prolight + Sound auf hohem Niveau. Ein klares Indiz für die Marktrelevanz der Veranstaltung. - Dienstag, 5. April bis Freitag 8. April 2016, 10 bis 19 Uhr - Neu auf dem größeren Ostgelände der Messe Frankfurt - Soundarenen auf dem Freigelände - Hochkarätiges, kostenfreies Vortragsprogramm - Nachwuchsförderung im Fokus mit dem „Future Talents Day“.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben