Ein Abend im Zeichen der Awards

Einen Höhepunkt der diesjährigen Prolight + Sound sowie der Musikmesse stellte die gemeinsame Preisverleihungsveranstaltung am Donnerstag, 16. April, dar. Im Rahmen eines Abendevents wurden der MIPA – Musikmesse International Press Award und der PIPA – Prolight + Sound International Press Award vergeben.

300 Gäste feierten gemeinsam

Mehr als 100 internationale Musikmagazine waren im Vorfeld der beiden Awards dazu aufgerufen, ihre Favoriten in insgesamt 37 Kategorien zu wählen. Dabei ging es sowohl um Musikinstrumente selbst als auch um Audio Equipment. Zur Preisverleihung im Rahmen der Messe waren mehr als 300 Vertreter der verschiedenen Hersteller aus 18 Ländern anwesend. Gemeinsam freuten sie sich über Nominierungen, nahmen ihren Award entgegen und ließen den Abend bei gutem Essen, Musik und interessanten Gesprächen ausklingen. Der MIPA wurde in diesem Jahr bereits zum 16. Mal vergeben, der PIPA erst zum zweiten Mal. Eine Übersicht zu den Gewinnern und allen Nominierten der einzelnen Kategorien gibt es auf der Homepage des MIPA-Awards.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben