Prolight + Sound

Veranstaltungstermine fĂŒr den ProLight+Sound-Kongress

Here it comes: Der Überblick ĂŒber die Kongresstermine der ProLight+Sound 2008. Vom 12.03. - 14.03. werden VortrĂ€ge, Diskussionen und PodiumsgesprĂ€che das Messegeschehen begleiten, Branchennews erörtert, Neuerungen und Tendenzen besprochen werden. Neue bautechnische Richtlinien stehen ebenso im Fokus wie die Schlagworte Rich Media oder Nichtraucherschutz. Die Themen sind wunderbar vielfĂ€ltig und die QualitĂ€t der Vortragenden hoch.…
weiterlesen

ProLight+Sound 2008

Prolight + Sound 2008Es geht wieder los! Die ProLight+Sound 2008 wirft ihre Schatten voraus, höchste Zeit also,  hier im Blog wieder aktiv zu werden und alles Wissenswerte rund um die Messe und dem Fachkongress Media Systems zu posten. Die Messe ProLight+Sound mit der integrierten Fachmesse Prolight + Sound Media Systems ist die grĂ¶ĂŸte internationale Fachmesse fĂŒr Audio-, Licht-, Veranstaltungs- und Kommunikationstechnik weltweit.

Zahlen und Fakten zu Messe- und Kongress-Abschluss

Mit einem Anteil von 35 Prozent auslĂ€ndischer Besucher (38.000) bestĂ€tigen die beiden Messen ihre Funktion als weltweit grĂ¶ĂŸte internationale Fachmessen fĂŒr Musikinstrumente, Musiksoftware und Computerhardware, Noten und Zubehör sowie fĂŒr Veranstaltungs- und Kommunikationstechnik, AV-Produktion und Entertainment. Die Besucherzahlen spiegeln die Rekordbeteiligung auf Ausstellerseite: 1.604 Unternehmen (2006: 1.580) aus 48 LĂ€ndern stellten ihre Markeninstrumente und Produktneuheiten…
weiterlesen

Abschluss-Stimmen von Ausstellern und VerbÀnden

Gerhard A. Meinl, GeschĂ€ftsfĂŒhrer JA-Musik, hat „alle Kunden aus dem In- und Ausland hier am Stand in bester Nachfrage-Laune getroffen. Die Orderanfragen waren diesmal so zahlreich, dass wir mit einigen Markenprodukten ausverkauft sind – aber das ist ein Problem, das wir mit grĂ¶ĂŸter Freude und schnellstens lösen.“ Meinl, der als 1. Vorsitzender des Bundesverbands der…
weiterlesen

Letzter Tag beim Prolight+Sound Media Systems Congress

Es ist fast vorbei: Um viertel vor zehn begann der letzte Tag des Prolight+Sound Media Systems Congress. Auch heute gibt es spannende VortrĂ€ge fĂŒr die Kongress-Besucher: "Grundlagen der Kabeltechnik - Unterschiede von analoger und digitaler SignalĂŒbertragung", "SignalĂŒbertragung - Übersicht ĂŒber die verschiedenen Übertragungsarten von Signalen in der AV-Technik" oder "Digital Signage - Die nĂ€chste Generation…
weiterlesen

EinfĂŒhrung: DatenĂŒbertragung – aber wie?!

In der heutigen Zeit werden stĂ€ndig und ĂŒberall Daten ĂŒbertragen. Beim Telefonieren, E-mailen, bei Konzerten, in Konferenzen - die Welt kommuniziert digital. Die Grundlagen der DatenĂŒbertragung und die Übertragungswege beschrieb Hartmut Tribensky von Extron Electronics in seinem Vortrag. Nachfolgend eine theoretische EinfĂŒhrung in das Thema... (mehr …)
weiterlesen

Umfrage unter Ausstellern aus Taiwan, Deutschland und Italien

Joe Yang, General Manager der J&R Electrical Company aus Taiwan formuliert klar das Ziel seines Messe-Engagements: "Wir wollen hier soviel wie möglich verkaufen, neue Zielgruppen erreichen und bestehende Kundenbeziehungen ausbauen. Deshalb kommen wir nun auch schon das sechste Jahr in Folge auf Messe und Kongress. Und wir sind auch heute wieder sehr zufrieden mit der…
weiterlesen

Live vom Prolight+Sound-Congress: Besucher-Umfrage

Hans-Joachim Weymer von Sennheiser (l.), hat zwei VortrĂ€ge beim Prolight+Sound Media Systems Congress besucht. "Beide waren sehr hilfreich - und auch fĂŒr mich als Halblaien zu verstehen", sagt er. Gleich drei Kongress-VortrĂ€ge hat sich Roland Keilbach von M:con angesehen: "Ich habe dabei viel Wissenswertes und Neues mitgenommen und bin mit den Veranstaltungen sehr zufrieden", erklĂ€rt…
weiterlesen

Neuer Tag auf Messe und Kongress

Musikmesse, Prolight+Sound und der Mediasystems Congress gehen in die nĂ€chste Runde. Auch der zweite Tag auf der Frankfurter Messe bringt viel Interessantes fĂŒr die Besucher mit. Der Prolight+Sound Media Systems Congress bietet heute 13 FachvortrĂ€ge. Ob "Nahtlose Mehrfeldprojektion durch vernetzte Computer", "Inszenierte Licht- und Medientechnik in der Architektur" oder "Konvergenz der Medien - IP, AV…
weiterlesen

Zwei Powerfrauen im Noteinsatz

Noteinsatz

Auf der AußenbĂŒhne ProStage sah heute nachmittag kurzzeitig alles nach einem Noteinsatz aus. RettungskrĂ€fte seilten sich von der BĂŒhne ab, Organisatoren schauten mit angestrengter Miene in den BĂŒhnenhimmel. Doch Entwarnung. Alles war nur eine Übung.

Prolight+Sound öffnet ihre Pforten

Die Prolight+Sound hat begonnen. Um neun Uhr konnten die ersten Messebesucher das ĂŒber 55.000 Quadratmeter große AusstellungsgelĂ€nde erkunden. Ob Audiotechnik, Kommunikationstechnik oder Bildkommunikation - knapp 800 internationale Aussteller prĂ€sentieren ab heute ihre neuesten Produkte und Entwicklungen.
weiterlesen

Mediasystems Congress hat begonnen

Mediasystems Congress hat begonnenDer Prolight+Sound Mediasystems Congress fĂŒr Medientechnik und Systemintegration hat um viertel vor zehn Uhr begonnen. Die Teilnehmer erwarten jede Menge FachvortrĂ€ge - Technik, Akustik, Licht und Sicherheit sind einige der Themenkreise. "Die Auslegung von Beleuchtungsanlagen in VersammlungsstĂ€tten" - so heißt der erste Vortrag heute. Mit "Smart Homes - Professionelle Medientechnik hĂ€lt Einzug in Wohnungen, LĂ€den und Hotels" geht es weiter, anschließend gibt es einen Crashkurs zum Thema "Im Dschungel der GerĂ€te, Kabel und Formate - Videotechnisches 1x1 der Großbildprojektion fĂŒr die Praxis".