Baukasten von Fraunhofer: 3D-Raumklang in neuer Dimension

Völlig neue akustische Möglichkeiten verspricht das Fraunhofer IDMT mit seinem 3D-Audio-Toolkit, das auf der Prolight + Sound 2012 Premiere feiert. Welche Möglichkeiten der innovative Baukasten für die Gestaltung von Raumklängen bereithält, erklärt René Rodigast, Head of Professional Audio, im Interview. Dass das System bereits über das Entwicklungsstadium hinaus ist, belegt die aktuelle News: Shure ist als Partner im Boot - und damit der Grundstein für die Schaffung ganz konkreter Anwendungen des neuen Systems gelegt.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben