Beteiligen Sie sich am Rahmenprogramm der Prolight + Sound 2020!

Zum 25. Jubiläum der Prolight + Sound können sich Aussteller aktiv am Rahmenprogramm beteiligen und im Rahmen von Vorträgen oder Produktvorführungen ihre Innovationen präsentieren. Dazu stellt die Messe Frankfurt Individuelle Räume für Demonstrationen sowie Outdoor Bühnen zur Präsentation unter Realbedingungen zur Verfügung.

Abwechslungsreiches und umfangreiches Konferenzprogramm - jetzt mitmachen!

immersive-technology-forum

Im Immersive Technology Forum stehen immersiven Erlebnissen sowie Virtual-Reality-Lösungen im Fokus.

Fachbesucher wissen jedes Jahr aufs Neue die bunte Mischung des ausführlichen Konferenz- und Seminarprogrammes zu schätzen. Aussteller nutzen die unterschiedlichen Kongresse und Workshops, um eigene Produkte vorzuführen oder das Handling zu präsentieren.

Auch in diesem Jahr können sich Aussteller so aktiv an der Gestaltung des umfangreichen Rahmenprogramms der Prolight + Sound beteiligen. Interessenten können sich derzeit mit ihren Vortragsvorschlägen auf der Prolight-Sound-Seite anmelden.

Konferenzangebot im Überblick

Um den ständig steigenden Erwartungen an moderne Event-Inszenierung und damit an die Profis der Veranstaltungsindustrie, gerecht zu werden, bietet das Seminarprogramm der Prolight + Sound wertvolle Einblicke von Branchenexperten. Auch im Jubiläumsjahr werden wieder zahlreiche Themengebiete aufgegriffen und ermöglichen Besucher, über aktuelle Entwicklungen up-to-date zu bleiben.

Mit dem Herzstück des Seminarprogramms, der Prolight + Sound Conference, werden die Schwerpunktthemen der Industrie, Bildung und Ausbildung, Normung und gesetzliche Vorgaben sowie der innovative Einsatz von Veranstaltungstechnik, an allen vier Veranstaltungstagen behandelt.

Die International Safety Conference (I-ESC) bietet informative Vorträge und Seminar zum Thema Veranstaltungssicherheit.

Die International Safety Conference (I-ESC) im Bereich der Event-Sicherheit, in Zusammenarbeit der Prolight + Sound und der VPLT, bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Diskussion und zum Networking mit internationalen Experten und Referenten für Veranstaltungssicherheit.

Im Immersive Technology Forum erfahren Besucher wie Events mit immersiven Erlebnissen aufgewertet werden können. Das Programm richtet sich an Produzenten und Fachkräfte aus dem Technik- und Rundfunk-Bereich sowie an Eventmanager und -organisatoren.

Das Broadcast & Production Forum wird von Experten des Hessischen Rundfunks sowie Produktspezialisten der auf der Prolight + Sound vertretenen Unternehmen veranstaltet. Die Plattform präsentiert neue technischen Lösungen und Innovationen und ermöglicht Networkting zwischen Unternehmen, Entscheidern und Nutzern. Aussteller aus dem Broadcast- und Production-Bereich können hierfür ihre Themenvorschläge einreichen.

Weitere Informationen zum Konferenz-Programm erhalten Sie auf der Prolight + Sound-Webseite.

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben